Dominikanerkirche St. Blasius

Beim Bismarckplatz, 93047 Regensburg

Dominikanerkirche St. Blasius

Die Dominikanerkirche St. Blasius in der Altstadt von Regensburg wurde Mitte des 13. Jahrhunderts als Kirche der Dominikaner errichtet.Sie zählt zu den schönsten und frühesten Kirchen des Bettelordens in Deutschland dar.

Die nahezu 73 Meter lange Basilika weist eine strenge Monumentalität und gelungene Schlichtheit. Sie birgt neben vielen Kunstwerken den wohl ältesten Fries der 14 Nothelfer von 1331.
In einem Seitenaltar befindet sich ein Büstenreliquiar von Albertus Magnus aus dem ausgehenden 17. Jahrhundert, der hier zwischen 1237 und 1240 wirkte und als einer der berühmtesten Söhne Regensburgs gilt.
Bildhinweise:
„St. Blasius Regensburg Portal“ von Sfischer - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
„St. Blasius Regensburg Main ship“ von Sfischer - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
„Dominikanerkirche St. Blasius - geo.hlipp.de - 10287“ von Hansj★Lipp. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons

Adresse:

Dominikanerkirche St. Blasius
Beim Bismarckplatz
93047 Regensburg

 

Öffnungszeiten:
Freitag - Sonntag 14 - 16 Uhr