1989 – Eine verpasste Chance? Das Erbe der Revolutionen im ehemaligen Ostblock

Am Ölberg 2, 93047 Regensburg

1989 – Eine verpasste Chance? Das Erbe der Revolutionen im ehemaligen Ostblock

📣 19.11. 19:00 Uhr - 20:30 Uhr:
Wo einst die Menschen für Demokratie auf die Straße gingen, marschieren heute die Radikalen: Vielerorts im ehemaligen Ostblock ist das Erbe der Revolutionen inzwischen durch Rechtsradikale und Populisten in Gefahr. Der frühere ZDF-Journalist Joachim Jauer und Forscher aus Regensburg diskutieren über genutzte und verpasste Chancen in Europa nach 1989.

Diskussion mit Joachim Jauer (ZDF-Korrespondent und Publizist), Luminiţa Gatejel (Osteuropahistorikerin) und Marek Nekula (Slavist)
Moderation: Ulf Brunnbauer, IOS
Einführung: Carsten Lenk, EBW

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk und der Universitätsstiftung Hans Vielberth.
Eintritt frei

Adresse:

Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V.
Am Ölberg 2
93047 Regensburg

 

Öffnungszeiten:
Bürozeiten
Montag bis Freitag 9.00 – 12.30 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstag 14.00 – 16.30 Uhr