Museen des Bezirksklinikums Regensburg - Karthaus-Prüll - St. Vitus

Ludwig-Thoma-Straße 14, 93051 Regensburg

Museen des Bezirksklinikums Regensburg - Karthaus-Prüll - St. Vitus

Die beiden Museen des Bezirksklinikums Regensburg behandeln zwei ganz unterschiedliche Themen. Das Psychiatriemuseum zeigt die Bauentwicklung von der ehemaligen Kartause zum heutigen Bezirksklinikum. Ebenso bekommt der Besucher einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten der Patienten. Das Museum beherbergt auch Museum die Sammlung Vierzigmann mit Bildern, die in den 1920er und 1930er Jahren von Patienten angefertigt wurden.

Das Kartausenmuseum beschäftigt sich mit der religiösen Vergangenheit dieses Areals. Benediktiner und Kartäuser, ihr Leben und ihre Kunstwerke stehen hier ebenso im Mittelpunkt wie die ehem. Klosterkirche St. Vitus – „der Dom von Kumpfmühl“.

Bildhinweis: „Karthause Prüll - Hof - 2013“ von Johanning - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons

Adresse:

Museen des Bezirksklinikums Regensburg - Karthaus-Prüll - St. Vitus
Ludwig-Thoma-Straße 14
93051 Regensburg

 

Öffnungszeiten:
Mai - Oktober: Sa, So: 10.30 - 17 Uhr
2,60 €:; ermäßigt: 1,60 €
Mitarbeiter des Bezirksklinikums sowie Patienten und ihre Angehörigen haben freien Eintritt.