1. Serenade im Museum /Kammermusik Klavierquintett [Serenaden im Museum]

Dachauplatz 2-4, 93047 Regensburg

 13.06., 20:00 Uhr
 nicht vorhanden

1. Serenade im Museum /Kammermusik Klavierquintett [Serenaden im Museum]

📣 13.06. 20:00 Uhr - 20:00 Uhr:
+++ NEU! +++
Kammermusik mit Severin von Eckardstein - Klavier, F. Hölscher - Violine, Nimrod Guez - Bratsche, Niek de Groot - Kontrabass, Sebastian Klinger - Violoncello
Severin v. Eckardstein zählt zu den bedeutenden deutschen Pianisten seiner Generation und ist mit Solo- und Orchesterkonzerten längst auf den großen Podien der Welt zuhause, beispielsweise in Berlin, München, Moskau, London, Paris, New York, Amsterdam..Franziska Hölscher machte 1999 auf sich aufmerksam, als sie im Alter von 17 Jahren den 1. Preis beim internationalen Rundfunkwettbewerb in Prag erhielt. Nimrod Guez wurde 1977 in Israel geboren. Seinen musikalischen Weg begann er im Alter von 7 Jahren mit der Geige. Niek de Groot, Professor für Kontrabass an der Folkwang Hochschule, gehört heute zu den führenden Musikern ihres Instruments. Sebastian Klinger gilt als einer der herausragenden Solisten und Kammermusiker seiner Generation. Werke: Franz Schubert - Forellenquintett u.a.
Bilder, Texte und alle Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: OKTicket.de

Adresse:

Regensburg, Minoritenkirche
Dachauplatz 2-4
93047 Regensburg