Lydia Benecke: Die Psychologie des Bösen (Nachholtermin)

Friedhofstraße 11, 94234 Viechtach

 05.09., 19:30 Uhr
 nicht vorhanden

Lydia Benecke: Die Psychologie des Bösen (Nachholtermin)

📣 05.09. 19:30 Uhr - 19:30 Uhr:

Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 08.06.2020
Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 20.03.2020
Die Psychologie des Bösen
Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 08.06.2020
Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 20.03.2020
Lydia Benecke arbeitet in einer Ambulanz für Sexualstraftäter sowie einer Sozialtherapeutischen Anstalt (spezielle Form von JVA) mit erwachsenen Sexualstraftätern (verurteilt u.A. wegen Kindesmissbrauchs, Kinderpornographie, Exhibitionismus, sexueller Nötigung......
Ihre wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte und Interessengebiete liegen in den Bereichen abweichender sexueller Vorlieben (Paraphilien, besonders sexueller Sadismus und Pädophilie), Persönlichkeitsstörungen (vor allem aus dem "Cluster B Bereich“, also narzisstische, histrionische, dissoziale und emotional-instabile Persönlichkeitstypen sowie das wissenschaftliche Konstrukt der Psychopathie), Traumastörungen, abergläubische Überzeugungen, Subkulturen (vor allem BDSM-Szene, Schwarze Szene, Vampyr-Subkultur) sowie Sekte
Bilder, Texte und alle Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: OKTicket.de

Adresse:

Viechtach, Stadthalle
Friedhofstraße 11
94234 Viechtach