Sauna im Sommer – eiskalt erfrischend

Messerschmittstraße 4, 93049 Regensburg

 01.07., 00:00 Uhr
 nicht vorhanden

Sauna im Sommer – eiskalt erfrischend

In die Sauna gehen viele Menschen nur im Herbst und Winter, wenn es draußen nass und kalt ist und sie sich nach Wärme sehnen. Doch wer seinen Organismus wirklich stärken will, sollte zu jeder Jahreszeit saunieren. Auch im Sommer. Und regelmäßige Saunagänger können es bestätigen: Saunabaden ist auch im Sommer empfehlenswert.
Entgegen der landläufigen Meinung ist die typisch deutsche Sommerhitze nicht mit dem besonderen Klima in einer Sauna zu vergleichen. In einer finnischen Sauna herrscht eine angenehme und trockene Hitze von rund 60 bis 80 Grad. Das vertragen die meisten Leute deshalb so gut, weil die Luftfeuchte sehr gering ist. Im Gegensatz zur meist extrem hohen Luftfeuchtigkeit, die bei uns im Sommer herrscht. In der trockenen Sauna kann der Schweiß auf dem Körper verdunsten und den Körper kühlen. Deshalb kann man auch – oder gerade – in der warmen Jahreszeit von der wohltuenden und erfrischenden Wirkung des Saunierens profitieren.

In den warmen Sommermonaten schätzen regelmäßige Saunagänger besonders die prickelnde Abkühlung mit Eis oder kaltem Wasser. Die trockene und entspannende Saunawärme in Verbindung mit der kühlen Erfrischung bewirkt körperliche Erholung und psychische Entspannung. Aber ob das sommerliche Saunavergnügen auch das Richtige für Euch ist, müsst Ihr selbst ausprobieren.

Adresse:

das Stadtwerk.Westbad Sauna
Messerschmittstraße 4
93049 Regensburg

 

Öffnungszeiten:
Täglich von 09:00 bis 22:00 Uhr
Damensauna:
montags
09:00 – 22:00 Uhr
(nicht an Feiertagen!)