130 Jahre Burschenverein Pirkensee
📣 19.07. 18:00: Burschenverein "3 Rosen" Pirkensee: one3zero - Leidenschaft stirbt nie 130 Jahre Burschenverein "3 Rosen" Pirkensee e.V. Do, 19. Juli bis Sonntag 22. Juli 2018 FESTZELT mit Barbetrieb 93142 Maxhütte-Haidhof, PIRKENSEE, Alter Forstweg ---------------------------------------------------------------- FESTPROGRAMM: ---------------------------------------------------------------- Donnerstag, 19. Juli - Der Wahnsinn geht weiter! Eintritt frei! 18.00 Uhr Einholen der Festdamen, der Festmutter und des Patenvereins, anschließend gemeinsamer Festzug zum Festzelt 19.00 Uhr Bischofshof Bieranstich im Festzelt und Grußworte der Ehrengäste 20.00 Uhr Luis Trinkers Höhenrausch "Der Wahnsinn geht weiter" wird präsentiert von Bischofshof ---------------------------------------------------------------- Freitag, 20. Juli – Wuid und Laut VVK: 25,- € AK: 29,- € 19.00 Uhr Einlass 20.00 Uhr Donkeyhonk Company 21.30 Uhr DJANGO 3000 - Im Sturm Tour 23.30 Uhr Slick50 in der Bar TICKETS: https://www.okticket.de/tickets-django-3000-one3zero-pirkensee-maxhuette-haidhof-ot-pirkensee-alter-sportplatz-loch-e21524?startReset=ON&fb=ON anschließend wird weitergefeiert im Mixx Burglengenfeld "Wuid und Laut" wird präsentiert von Oliver Ehrenreich ---------------------------------------------------------------- Samstag, 21. Juli – Zeltbeben Eintritt frei! 18.00 Uhr Einholen der Festdamen, der Festmutter und des Patenvereins, anschließend Standkonzert am Dorfplatz, dann Totengedenken am Kriegerdenkmal Gemeinsamer Festzug zum Festzelt 19.00 Uhr Blechblos'n - die bayrische Band "Zeltbeben" wird präsentiert von clever fit Burglengenfeld und clever fit Schwandorf ---------------------------------------------------------------- Sonntag, 22. Juli – So lange die Rose blüht Eintritt frei! 6.00 Uhr Weckruf 7.30 Uhr Einholen der Festdamen und Treffen bei der Festmutter Auf dem Rückweg Einholen des Patenvereins 9.00 Uhr Festgottesdienst 10.00 Uhr Frühschoppen mit der Musikkapelle St. Vitus Burglengenfeld 10.30 Uhr Grußworte der Ehrengäste 12.30 Uhr Stoapfälzer Spitzbuam 13.30 Uhr Aufstellung zum Festzug 14.00 Uhr FESTZUG DURCH PIRKENSEE "3 Meistpreise"! "Club 100" - Jeder Verein ab 100 Personen erhält 100 Halbe Freibier! 16.30 Uhr Verleihung der Meist- und Weitestpreise 17.00 Uhr SPECIAL GUEST – Remmi Demmi Boys 18.00 Uhr Festausklang mit den Stoapfälzer Spitzbuam "So lange die Rose blüht" wird präsentiert von Schloss Pirkensee und TGAwerk Ingenieurbüro für Gebäudetechnik ---------------------------------------------------------------- Informationen zu den Meist- und Weitestpreisen sowie die Festordnung findet ihr unter: http://www.pirkensee2018.de Gemeinsam mit Euch wollen wir unser 130-jähriges Jubiläum vier Tage ausgelassen und fröhlich feiern. Wir freuen uns auf euch! Brüderlich zusammenstehn, dann können wir nicht untergehn! Euer Burschenverein "3 Rosen" Pirkensee e.V. - Feste, Dult, Umzüge, Märkte
 »
Regensburger Spectaculum - Mittelaltermarkt am Grieser Spitz
📣 20.07. 17:00: Grieser Spitz: Wohlfühlen, Genießen und Entdecken mit viel Mittelalter-Flair – das Regensburger Spectaculum von der Stadtmaus vereint wie kaum ein anderes Fest ein wunderbares Ambiente mit einem spektakulären Programm. Idyllisch im Grünen am Grieser Spitz nahe der Steinernen Brücke gelegen, können sich Besucher zwischen Ritterlagern, Handwerkern und Gauklern in aller Ruhe treiben lassen. Dabei begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und erfahren, wie Menschen im Mittelalter gelebt haben und wie Kleidung, Waffen und vieles mehr hergestellt wurde. Bei den zahlreichen Attraktion und Mitmachaktionen vergeht die Zeit für Familien wie im Flug. Neu ist heuer die Falknerei Garuda, die einen Falkner-Parcours für Kinder anbietet. Die edlen Greifvögel sind außerdem dreimal täglich bei einer Flugvorführung zu bestaunen. Beim Bogenschießen, in der Jonglierschule, im Pferdelager, an der Drechselmaschine, bei der Märchenerzählerin, oder im kleinsten Riesenrad der Welt gibt es für Kinder viele tolle Highlights zum Ausprobieren. Die Lager der Ritter und Handwerker sind wahre Schatzkammern und laden zum Erkunden und Entdecken ein. Bei einem neuen Abenteuer von Held „Fjonn von den Inseln“, beim Gaukler „Jolandolo von Birkenschwamm“ und bei Kistler’s Holzwurmzirkus heißt es Mitfiebern und Mitlachen. Für Verschnaufpausen bieten sich zahlreiche schattige Plätze oder der gemütliche Biergarten an. Aber nicht nur Familien fühlen sich Jahr für Jahr auf dem Spectaculum wohl, auch Freunde der mittelalterlichen Geschichte und waschechte Mittelalter-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Sie können sich untertags auf die Modenschau „Kaninchenfell und Kettenhemd“ und den Magister Geometer freuen. Er weiht Besucher in die Geheimnisse des Weltbildes im Mittelalter ein: War die Erde für die Menschen früher tatsächlich flach wie eine Scheibe und welche Vorstellung hatte man vom Aufbau des Universums? Und natürlich gibt es viele Stände mit mittelalterlicher Ware wie Schaukampfwaffen, Repliken, Schmuck aller Art oder kulinarische Köstlichkeiten wie Met und Liköre. Highlight ist schließlich die abendliche Live-Musik. Am Freitag präsentiert die Stadtmaus mit „Scherbenviertel“ und „Fatzwerk“ sowie am Samstag mit „Gossenpoeten“ und „Zwielicht“ jeweils zwei Bands. Am Sonntag sorgt dann dreimal täglich „Irregang“ für fetzige Marktmusik. Der Markt hat am Freitag von 17-24 Uhr, am Samstag von 11-24 Uhr und am Sonntag von 11-21 Uhr geöffnet. Vorschulkinder haben freien Eintritt, Schüler bis 14 Jahren zahlen 1 Euro und Erwachsene 6 Euro. Kostenlose Parkplätze in der Nähe gibt es am Dultplatz oder beim Parkplatz Unterer Wöhrd (ehemaliges Eisstadion). Infos zum Programm gibt es auf stadtmaus.de oder unter 0941-2303600. - STADTMAUS
 »